Inke Bollerott

Dipl.- Oecotrophologin

Ernährung & Körper

Erkrankungen der Schilddrüse

Erkrankungen der Schildrüse
Für ein besseres Allgemeinbefinden

Für ein besseres Allgemeinbefinden

Dieses kleine schmetterlingsförmige Organ unterhalb des Kehlkopfes vor der Luftröhre hat vielfältigste Auswirkungen auf unseren Organismus. Und ohne Schilddrüsenhormone können wir Menschen nicht überleben.

Schilddrüsenfunktionsstörungen sind weit verbreitet und L-Thyroxin ist eines der am häufigsten ärztlich verordneten Medikamente.

Doch auch über die Ernährung lässt sich positiv auf den Stoffwechsel der Schilddrüse Einfluss nehmen.

  • Hypo- und Hyperthyreose: Unter- und Überfunktion

  • Hashimoto / Hashimoto Thyreoiditis

  • Morbus Basedow

  • Jodversorgung